Schulball ’12

(Barbara Reindl, 7A)

Er war chaotisch, er war stark besucht, er war stressig, er war etwas Besonderes, er war ein Erfolg. Unser erster Ball.
Ein Jahr ist nun vergangen seit die Vorbereitungen begonnen haben. Unzählige Stunden haben wir geprobt und innerhalb von acht Stunden war alles vorbei. In dieses wunderschöne Glücksgefühl es geschafft, nein gemeistert, zu haben mischte sich Wehmut. So lange haben wir gewartet und so schnell war nun alles vorbei.
Über dreihundert Gäste konnten wir willkommen heißen, über dreihundert Gäste teilten mit uns jene Stunden. Diese Momente im Scheinwerferlicht, diese Momente zwischen unseren Gästen und unserer Arbeit werden uns wohl für immer in Erinnerung bleiben!
Er war chaotisch, er war stark besucht, er war stressig, er war etwas Besonderes, er war ein Erfolg. Unser erster Ball.
Ein Jahr ist nun vergangen seit die Vorbereitungen begonnen haben. Unzählige Stunden haben wir geprobt und innerhalb von acht Stunden war alles vorbei. In dieses wunderschöne Glücksgefühl es geschafft, nein gemeistert, zu haben mischte sich Wehmut. So lange haben wir gewartet und so schnell war nun alles vorbei.
Über dreihundert Gäste konnten wir willkommen heißen, über dreihundert Gäste teilten mit uns jene Stunden. Diese Momente im Scheinwerferlicht, diese Momente zwischen unseren Gästen und unserer Arbeit werden uns wohl für immer in Erinnerung bleiben!

Fotos Ballbesucher Fotos Balleinlagen