Nan-O-Style Projekt

Am Donnerstag, den 7. Juli 2018, besuchten uns vier Forscher der Universität Salzburg im Rahmen des Projektes „Nan-O-Style“.

Nach einem einführenden Vortrag hatten einige Schüler der 5A , 5B und der 7B Klasse die Möglichkeit, in drei verschiedene Anwendungsmethoden der Nanotechnologie hineinzuschnuppern. Danach durften sie diese auch selbst ausprobieren.
Dadurch war uns sowohl eine großartige Gelegenheit, den Hintergrund der Nanoforschung zu entdecken, als auch eine angenehme Atmosphäre, in der man mit Experten über Technologien der Zukunft reden konnte, geboten.

Es war ein spannender Tag und ein toller Einblick in die Welt der Nanotechnologie.

Julia und Sarah, 7B

Schweinenieren sezieren

Schweinenieren2 Schweinenieren1

Am Dienstag, 4. Oktober 2016, durften wir paarweise in NaWi insgesamt zehn Schweinenieren sezieren, wodurch wir uns ein realistischeres Bild von dem Organ machen konnten. Hiermit bedanken wir uns herzlich bei Frau Professor Wöss, weil sie uns das ermöglicht hat.

Nici & Julia 6B

Biofeedback Messung in GFP

Im Rahmen des GFP-Unterrichtes der 7.Klasse führte Frau Mag. Eva Ellinger vom ASZ eine Biofeedback Messung durch. Biofeedback ist ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren, mit dessen Hilfe körperliche Reaktionen auf Stressoren sowie die eigene Entspannungsfähigkeit festgestellt werden kann.

DSCN0817  DSCN0818  DSCN0839

Aktion Dialog@2013

Wir möchten Sie herzlich zu unserem Aktionstag einladen!
Interessierte (ab 55 Jahren und SeniorInnen) lernen von unseren SchülerInnnen in kostenlosen Kursen das Internet kennen und nutzen.

Wo?  BRG Solarcity EDV-Saal 2 und 3

Wann?  16. Mai 2013, 9.00 bis 11.45 Uhr

Anmeldung:  Im Sekretariat des BRG Solarcity unter der Telefonnummer: 0732/3200810 von 11. April bis 14. Mai

Projekt „Energie“ – Der Strom kommt nicht nur aus der Steckdose

Im Rahmen eines ÖKOLOG-Projekts fanden im heurigen Schuljahr einige Energie-Workshops statt (2C, 3B, 3C, 4C Klassen). In Gruppenarbeiten wurden Plakate zum Thema „Energiesparen“ für das Klassenzimmer, die Aula, das Lehrerzimmer und für den Herrn Direktor gestaltet.

Die 4C Klasse entwarf im fächerübergreifenden Unterricht Technisches Werken und Physik verschiedene Modelle von Häusern, die mit Solarzellen ausgestattet wurden. Mittels der Solarzellen werden beispielsweise die Beleuchtung, ein Brunnen oder ein Lift betrieben.

Vielen Dank an Professor Manfred Wiesinger und Professor Hubert Lang für die kreative und tatkräftige Unterstützung dieser Projektarbeit. Herzlichen Dank an unseren Elternverein und an Herrn Direktor Reiter für die finanzielle Unterstützung dieses Projekts.

IMG_7170 IMG_7166 DSC04171 DSC04169 DSC04163 DSC04161