Julia Bicvic gewinnt Hans-Riegel Fachpreis für Chemie!!!

Gemeinsam mit der Kaiserschild-Stiftung vergibt die JKU die Dr. Hans Riegel-Fachpreise. Prämiert werden jeweils die drei besten eingereichten VWAs der Maturaklasse eines Schuljahres in den Fächern Mathematik, Chemie, Physik, Informatik und Biologie.

Am 29. Mai 2019 wurde die Arbeit von Julia zum Thema „Vergleichende Ökobilanz ausgewählter Faktoren von PVC, PET und PLA“ mit dem 1. Platz im Wert von 600 € ausgezeichnet. Herzliche Gratulation an Julia!

Zusätzlich wird auch die Chemieabteilung unserer Schule mit einem Sachpreis im Wert von 250 € zum Ankauf von Lehrmitteln unterstützt.

Traumfänger

Die Schülerinnen der 2c haben wunderschöne Mandalas gehäkelt, aus denen sie Traumfänger gestaltet haben.

 

Naboj

Dieser Mathematik-Wettbewerb findet einmal jährlich zur gleichen Zeit in 17 verschiedenen Städten Europas statt. Die SchülerInnen arbeiten in Fünfergruppen mit dem Ziel, in 120 Minuten so viele Aufgaben wie möglich zu lösen. Zum Bearbeiten, der in der Schwierigkeit ansteigenden Aufgaben, sind neben effizienter Zusammenarbeit vor allem Einfallsreichtum und logisches Denken gefragt.

Dieses Jahr belegten unsere Junioren den 11. Rang, unsere Senioren erreichten den 26. Platz. Wir gratulieren!

TEW: Katapult-Kontest 1A

Die SchülerInnen der 1A haben im technischen Werken einen Katapult gebaut. Als Abschluss haben wir einen Weitwurfkontest veranstaltet, um die Wurfkraft der Geräte zu testen.

Lazarus

Am 22. Jänner 2019 besuchten die Musiker der 7./8. Klasse mit Frau Professor Koch im Musiktheater Linz das großartige Musical Lazarus. In diesem Musical handelt es sich um den Außerirdischen Newton, der auf der Erde als Unsterblicher gelandet ist, um Wasser für seinen Planeten zu finden. Nach erster Verzweiflung begegnet ihm ein Mädchen, Mary Lou, die ihm seinen Glauben wiederschenkte und gemeinsam mit ihm eine Rakete baute.

Alle im Stück vorkommenden Werke stammen von David Bowie. Weltweit wird dieses Musical nur an fünf Spielstätten aufgeführt.

Kommentare

Sarah: „Mary Lou überzeugte mit ihrer Lieblichkeit und ihrem Gesang.“

Mikael: „Spektakuläres Musical mit spannenden Gesangs- und Tanzeinlagen.“

Nicole: „Die Spannung blieb bis zum Schluss.“

Sebastian: „David Bowies Lieder wurden sehr kompetent eingebaut.“

Tamara: „Sehr schönes Stück mit interessanter und moderner Inszenierung.“

Thomas: „Ein musikalischer Hochgenuss, aber unbequeme Sitzmöglichkeiten.“

Lukas: „Die Darbietung von Valentine’s Day war fabelhaft.“