Sportwoche der 4AB in Seeboden

Nach einer langen Busfahrt erreichten wir gegen Mittag unsere Unterkunft, das Camp Royal X am Millstättersee in Seeboden/Kärnten. Nachdem wir unsere Zimmer zugeteilt bekommen hatten brachten wir unsere schweren Koffer dorthin. Danach gingen wir zum Buffet, wo wir Tortellini mit Kräutersauce aßen. Nach dem Mittagessen besichtigten wir noch schnell das Camp. Jedoch hatten wir nicht lange Zeit, denn die erste Sportart stand schon am Programm. Am Abend spazierten wir zur Standpromenade in Seeboden. Am nächsten Tag konnten wir schon ausgeschlafen und fit mit der nächsten Sportart beginnen. Am Abend fuhren wir gemeinsam mit dem Rad nach Millstadt und genossen dort ein Eis. Am dritten Tag freuten wir uns schon tagsüber auf das Abendprogramm: Disco! Schon Stunden vorher hatten wir begonnen uns zu stylen. Um 20:00 war es dann endlich so weit. Wir hatten riesigen Spaß und tanzten auf der Tanzfläche zur Musik, jedoch wurde die Disco leider schon um 22:00 aufgrund der Nachtruhe beendet. Völlig erschöpft vom Tanzen fielen wir in die Betten. Heute Abend werden wir noch zum Foltermuseum wandern. Dann wird die beste Sportwoche zur Enttäuschung aller zu Ende sein

Travar Aleksandra 4A

5b in GRAZ

Am 16.04. brach die 5b zu ihren Projekttagen nach Graz auf und kehrte mit zahlreichen neuen Eindrücken und gestärkter Klassengemeinschaft am 18.04.2012 wieder zurück.

Skikurs in Abtenau: 11.12.2011 – 17.12.2011

In diesem Schuljahr fand der Skikurs wieder in den 3. Klassen statt. Erfreulich war die große Teilnehmerzahl: Es fuhren 86 SchülerInnen mit, 2 Klassen nahmen geschlossen teil. Es gab 3 Anfängergruppen, davon zwei Skigruppen und eine Snowboardgruppe. Es gelang, dass am Ende der Woche alle Schüler die rote Piste  nach Rußbach problemlos (teilweise verblüffend gut) hinunter fahren konnten. Da leider nicht sehr viel Schnee lag, wichen die fortgeschrittenen Gruppen an 2 Tagen ins Skigebiet Flachau aus.
Auch heuer waren wir wieder im Youtels in Abtenau einquartiert, wo wir verwöhnt wurden und am Abend reichliches Programm nutzen durften: Skipline, Klettern, Turmklettern (Aufeinanderstapeln von Bierkisten), Disco, Sumoringen. Außerdem wurden Rahmenbewerbe wie Tischtennis, Billard und Schach durchgeführt. Am letzten Abend gab es einen Bunten Abend, zu dem sich die SchülerInnen kreative Aufführungen ausdachten.

Lehrerteam:
Mag. Gerlinde Koller (Leitung), Mag. Ute Göweil, Mag. Julia Jilka, Mag. Monika Laister, Mag. Barbara Lankmaier
Mag. Josef Höretzeder, Mag. Markus Rameder-Pöschl, Mag. Alexander Schiebel

Ein paar Eindrücke von dieser wundervollen und ereignisreichen Skiwoche:

Sprachreise 6A London

We enjoyed an amazing week in the capital city of the UK. Buckingham Palace, St. Paul’s Cathedral and Westminster Abbey were just a few points on our tour through London. Besides that we did a lot of shopping. Not only our programme was gorgeous but also our host families turned out to be really awesome. All in all it was an unforgettable trip!

(Julia, Barbara, Sabrina)

Sportwoche 5AB in Obertraun

Letzte Woche konnten 26 tapfere OberstufenschülerInnen bei unserer „Abenteuer-Bergsportwoche“ in Obertraun jede Menge Eindrücke und Erfahrungen sammeln. Dem anfänglich trüben Wetter haben wir gekonnt getrotzt, weshalb wir dann auch  für die restliche Woche mit herrlichem Bergwetter belohnt wurden.

P1070604

Alle Fotos gibt es hier zu sehen: Album 1 Album 2