Wandertag 6a

Gemeinsam haben wir das Mühlviertel erkundet. Mit dem Bus sind wir nach Bad Leonfelden gefahren, von wo aus wir unsere Wanderung begonnen haben. In der ältesten Lebkuchenbäckerei von Österreich haben wir uns noch mit Lebkuchen versorgt und dann ging es vorbei an der Europäischen Wasserscheide zur Franz Josef Warte und zum Gipfelkreuz des Sternsteins. Dank des traumhaften Herbstwetters konnten wir sogar den Gletscher des Dachsteins und den Traunstein sehen. Nach einer Jausenpause wanderten wir zurück nach Bad Leonfelden und fuhren mit dem Bus wieder nach Linz.  Beigleitet wurden wir bei unserem Wandertag von Herr Prof. Schiebel.

         

Wandertag 7A

Die Route führte uns bei herrlichem Herbstwetter vom Bahnhof Eferding über das Skisprungzentrum Hinzenbach zur Burgruine Schaunberg. Danach gings abwärts über Pupping bis zur Donaupromenade von Aschach.

 

Frauenlauf 2018

 

Frauenlauf – Pichlingersee 2018
Am Sonntag, den 23. Juni treffen sich bei etwas bewölktem Wetter und frischen Temperaturen acht Schülerinnen unserer Schule, um die 3,4km lange Strecke rund um den Pichlingersee im Lauf zu bewältigen. Die Nervosität vor dem Start war groß, aber alle Teilnehmerinnen haben das Ziel erreicht und gute Platzierungen belegt.

Danke für eure Teilnahme und euren Einsatz: Jennifer (2c), Erika (3b), Lara und Helena (3c), Simona (4a), Birgit, Fiona und Kathi (4c)
Herzliche Gratulation an Helena Kirh, die in ihrer Altersklasse den 3. Rang belegt hat mit einer Zeit von 18 Minuten 28 Sekunden – vor Fiona Weilharter.
Die schnellsten unserer Schule waren Erika Kastner mit einer Zeit von 17 Minuten 7 Sekunden – damit war sie nur 1 Sekunde schneller als Lara Lehner.
Gratulieren möchte ich auch der Siegerin bei den Juniorinnen Lara Fischer, die erst heuer an unserer Schule die Matura abgelegt hat.

AEC – Raumschiff Erde, 4B

Wie ein Raumschiff zieht die Erde ihre Bahnen durchs Universum. Und wir sind die Passagiere….

Im Zentrum der Ausstellung stehen das Satellitenbild und die unglaubliche Tiefe an Informationen, die sich hinter diesen beeindruckenden Aufnahmen verbergen. Was erfahren wir durch die Beobachtung der Erde über unseren Planeten, und wie können wir auf die Ergebnisse reagieren? Um diese Frage kreist die Ausstellungskooperation „Raumschiff Erde“ von European Space Agency (ESA) und Ars Electronica.

Die 1. Klassen im Verkehrsgarten

Am Montag und Dienstag, dem 28. und 29. Mai, durften unsere 1. Klassen den Verkehrsgarten in Urfahr besuchen. Mit Fahrrädern und Gokarts mussten die Schüler/innen alltägliche Verkehrssituationen durchlaufen und konnten somit ihr Wissen über Verkehrszeichen, Vorrangregeln etc. wieder auffrischen. Eine lustige Abwechslung zum Unterricht bei der alle beweisen konnten, dass sie sich sicher im Straßenverkehr fortbewegen können!