Internationaler Mathematik Wettbewerb Naboj

Normalerweise findet der Team-Wettbewerb Naboj an der JKU Linz statt. Da das natürlich dieses Jahr in dieser Form nicht möglich war, organisierte das Veranstaltungsteam einen Online-Wettbewerb. Insgesamt nahmen dieses Jahr 1138 Mannschaften in zwei Kategorien aus 11 Ländern teil. Zeitgleich lösten alle Schüler die gleichen Aufgaben in ihrer Landessprache.

Unsere Teams kämpften mit vollem Einsatz bis zur letzten Minute um jeden Punkt und somit können wir uns über Platz 569 und 543 unserer beiden Mannschaften freuen.

Clemens Bernhard gewinnt 1. Preis an der FH Joanneum

Die Expertenjury des Studiengangs „Energie-, Mobilitäts- und Umweltmanagment“ war von der inhaltlichen Ausarbeitung der VWA zum Thema „Operative Maßnahmen und technische Möglichkeiten zur CO2-Reduktion im Flugverkehr“ begeistert.

Die Laudatio bei der Online-Verleihung wurde von Hochschullektorin Karin Kuchler (BA, BA, MA) gehalten.

Herzliche Gratulation an Clemens!

7. Klasse auf Kunsttour in Wien

Ein visuelles Barockspektakel im Kunsthistorischen Museum. Im Zentrum steht dabei das bahnbrechende Werk des Malers Michelangelo Merisi da Caravaggio (1571-1610) und des Bildhauers Gian Lorenzo Bernini (1598-1680).

Ist die Moderne eine Epoche? Wie sahen das Künstler_innen und Kurator_innen in den 1920er-Jahren? Im Raum die Zeit lesen war das Konzept der Ausstellung im MUMOK.

WPG Chemie: Praktikum an der JKU

Am 13. Dezember konnte die Gruppe der Chemie-WPG SchülerInnen ein Praktikum in der Abteilung für allgemeine Chemie an der Johannes Kepler Universität absolvieren.

Dabei erhielten die chemieinteressierten SchülerInnen tolle Einblicke in die „Laborwelt“ der Universität Linz und führten die Versuche „Sublimation“ sowie „Autokatalyse“ eigenständig durch. Außerdem hatten sie die Möglichkeit den Schmelzpunkt und Brechungsindex mit den dafür nötigen Apparaturen selbst zu messen.

Ein herzliches Dankeschön an die Betreuerin Dipl.-Ing. Dr. Johanna Novacek (Abteilung für Allgemeine Chemie an der JKU).

JKU Young Scientists

Am 4. Oktober 2019 durften sich Jessica und Jonas ihre Diplome für die Teilnahme an den JKU Young Scientists des Jahrgangs 2018/19 abholen. Die Teilnahme an Workshops zu Themen wie „Wie simuliert man ein Verkehrssystem am Computer?“, „Echolot – Was wir von der Fledermaus lernen können“ oder „Auswerteschaltungen für ein EKG“ erfolgte außerhalb der Schulzeit. Darüber hinaus wurden die Schüler bei regelmäßiger Teilnahme bei der Vermittlung eines Ferialpraktikums unterstützt.

Wir freuen uns, dass auch dieses Jahr wieder vier Schüler das Angebot der JKU wahrnehmen.

Wandertag der 1B auf den Pöstlingberg 19.9.19

Bei strahlendem Sonnenschein wanderte die 1B gemeinsam mit Prof. Hanz und Prof. Hutsteiner zum Linzer Zoo. Dort hatten wir eine Führung zum Thema Nutztiere. Nach anschließender Stärkung führte uns unser Weg weiter steil bergan zur Grottenbahn. Dort drehten wir 3 Runden mit dem Drachen Sebastian und schauten uns in der Märchenwelt um. Über die Mayrwiese ging es schlussendlich bergab bis zur Straßenbahn.