Kennenlerntage der 1A-Klasse

Das Wetter hat es nicht ganz so sonnig mit uns gemeint, aber wir haben uns nicht unterkriegen lassen – ganz im Gegenteil 😉
Viele Freundschaften wurden geschlossen und die anfängliche Schüchternheit hat sich mit diesen Tagen in Luft aufgelöst…

 

CO2-Messgeräte in unseren Klassenzimmern

Bei uns an der Schule heißt es jetzt: Grünes Licht für gesündere Luft.

Wir haben das gewonnene Projektgeld von „Mission Zwanzig Zukunft – der nachhaltigen Ideen-Challenge“ des öbv (Österreichischer Bundesverlag) dazu eingesetzt, um für unsere Schule Raumklimamonitorgeräte zu kaufen. Diese zeigen sowohl durch Ampelsystem als auch durch Zahlenangabe an, wie hoch der CO2-Gehalt in der Raumluft ist. Weiters messen sie Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit. Sechs dieser Messgeräte wechseln nun 14-tägig die Klassenzimmer, um an regelmäßiges Lüften zu erinnern.

Inklusiver Sporttag

Rollstuhlparcours, Tischtennis im Sitzen, Goalball und Fußball für Blinde, das Erleben verschiedener Formen von Sehbehinderung, eine Fahrt mit dem Handbike und vieles mehr stand am Programm des Sporttags (23. Juni 2022) für Kinder mit und ohne Behinderung.

Schüler unserer Schule (Emily Durreck, Nina Gatterbauer, Sarah Haberecker, Aileen Hornung, Lätitzia Kaulich, Rebekka Kofler, Jennifer Lechfellner und Lilly Zachhuber) waren an diesem Tag ein Teil des großen Teams an Mitarbeitern und standen mit helfenden Händen zur Stelle.

https://www.rollstuhlsport.at/2022/06/25/25-06-22-inklusiver-sporttag/

6b gewinnt 1 000 € Projektförderung!

Die 6b (Mag. Klaudia Etzlstorfer) hat mit ihrem Beitrag bei „Mission Zwanzig Zukunft – der nachhaltigen Ideen-Challenge“ des öbv (Österreichischer Bundesverlag) gewonnen!

Die vorgestellten und bereits umgesetzten Ideen für ein nachhaltiges Klassenzimmer haben überzeugt und werden nun mit 1.000 € gefördert. Diese werden dazu verwendet, um weiteren Klassen unserer Schule, die ebenfalls nachhaltige Ideen im Klassenzimmer umsetzen, CO2-Messgeräte (kombiniert mit Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessung) zur Verfügung zu stellen.

Baumpflanzung

Pünktlich zum Nikolaustag 6.12.21 fuhren die Bagger auf und brachten uns unsere „Geschenke“.

Die 8a (Maturajahrgang 2022) und Prof. Hanz schrieben im Juni 21 ein e-mail an das Magistrat Linz mit der Bitte um Bäume zur Beschattung der Ost- und Südseite. Unsere Bitten wurden erhört und die Baum- und Strauchpflanzung startete im Herbst 21.

Um die Bewässerung für die nächsten 5 Jahre zu gewährleisten (für die Ausbildung langer Wurzeln nötig), wurden Wasserleitungen nach draußen verlegt und ein Schlauchwagen besorgt.  Die Schulwarte des BRG solarCity sind fleißig am Gießen und die Bäume und Sträucher gedeihen gut.

Projektwoche der 2AB in Schladming

Von 30. Mai bis 3. Juni verbrachten die 2A und die 2B eine tolle Projektwoche in Schladming. Bei perfektem Wetter und herrlicher Kulisse konnten viele gemeinsame Aktivitäten gesetzt werden. Unter anderem gab es eine Wanderung entlang der Talbachklamm, eine Gondelfahrt auf die Planai, einen Ausflug zum Alpine Coaster nach Rittisberg oder – das Highlight – die Fahrt auf den Dachstein Gletscher. Außerdem absolvierten die Schüler und Schülerinnen verschiedene Teamspiele, zB eine Stadtralley durch Schladming, eine Schnitzeljagd im Hopsiland, betreute Teambuilding-Übungen rund um das Jufa-Hotel oder einfach nur gemeinsames Minigolf-, Fußball- oder Kartenspielen. Den krönenden Abschluss bildete unser bunter Abend, bei dem die Kinder einen selbst einstudierten Auftritt hinlegten und bei der anschließenden Siegerehrung mit Urkunden bedacht wurden. Das schönste aus LehrerInnen-Sicht war jedoch, dass sich durch die gemeinsame Projektwoche ganz offensichtlich neue klassenübergreifende Freundschaften ergeben haben.